Jedes Wissen verbirgt sich in der Natur. Im Gesang der Eule. Im Rauschen des Wassers. Da steckt die Antwort aller Probleme. Ingwe

WILDNISSCHULE LAUENBURGISCHE SEEN

wild und frei

Neueröffnung der Wildnisschule Lauenburgische Seen

Herzlich willkommen in der Wildnisschule Lauenburgische Seen in Gudow.

Sie wurde 2022 wieder neu eröffnet und startet mit einer Jahresgruppe mit zwölf wilden, monatlichen Festen.

Wilde Feste

In den letzten beiden Jahren ist bei vielen Menschen die Sehnsucht nach Freiheit und Begegnungen gewachsen. Besonders in der Natur fällt das den meisten Menschen leicht.

Nach dem Vorbild der indigenen, nordamerikanischen Naturvölker beginnen im Januar zwölf Feste. Ich gebe das Immun-Booster-Wissen und Zeremonien zur Selbsterneuerung aus der Wildnis weiter, also Fertigkeiten von wilden Pflanzen, wilden Tieren und den Elementen, die zeigen, wie die Selbstheilung, Persönlichkeit und Gemeinschaft gestärkt werden können.

Am Feuer oder anderen schönen Orten feiern wir kleine Jahreszeitenfeste mit kraftvollen Selbsterneuerungszeremonien, wie Medicine Walk, Medicine Wheel, Bird Language, Sacred Silence, Tracking, Renewal u.a. Wir nehmen uns Zeit, zusammen still zu sein, aber auch zu singen.

Bei jedem Fest entdecken wir eine Heilpflanze.

Gemeinsam beobachten wir, wie wilde Tiere und wilde Pflanzen ihre Widerstandskraft stärken und im Angesicht von vielen Bedrohungen ihre Ruhe und Gemeinschaft bewahren. Sie sind Meister*innen der stillen Wahrnehmung und Anpassung. Dabei versprühen sie eine enorme Anmut und Lebensfreude.

Im Council, der friedlichen Gesprächsform der nordamerikanischen Ureinwohner*innen, tauschen wir unsere berührenden Naturerfahrungen miteinander aus. Alle kommen zu Wort und hören sich vor allem selbst gut zu. Wir sprechen aus dem Herzen und lernen erstaunliche Dinge miteinander. Solche Feiern gelingen besonders im Kreis mit experimentierfreudigen Menschen. Die Feste schenken allen, besondere, magische, gemeinsame Erlebnisse und mit ihnen auch Vertrauen und Zusammenhalt.

Termin zum Schnuppern: Freitag, 25. Februar 2022, 19.00 - 22.00 Uhr, 30 €.

Wir feiern unser erstes Fest und lernen uns kennen, um dann zu entscheiden, ob wir als Gruppe gemeinsam alle weiteren Feste zusammen feiern wollen.

Bitte mitbringen: Sehr warme, feuer- und regenfeste Kleidung, Decke, isolierende kleine Sitzunterlage, Thermoskanne Tee, Taschenlampe, gerne auch eine Decke

Weiterführende Termine: 18. März, 22. April, 13. Mai, 10. Juni, 8. Juli, 12. August, 2. September, 7. Oktober, 4. November, 2. Dezember

Treffpunkt: Wildnis Schule Lauenburgische Seen, Am Alten See 58, 23899 Gudow

Anmeldung: Sigrid Konkel, Tel: 04547-1418